[zurück zur Startseite]

Püntener, Heinrich



Tagsatungsgesandter, Landammann und Landvogt in Locarno, * nach 1515 Altdorf UR, + 1580 Altdorf UR
9. Generation.
1555-56 Landessäckelmeister von Uri, 1556-58 Landvogt von Locarno, 1561-80 Tagsatzungsgesandter, 1567-77 Landesstatthalter von Uri, 1577-79 Landammann.Mitstifter der Getschwiler-Kapelle in Spiringen. 1559 Ernennung zum 'Verordneten' des Klosters Seedorf. Als Landvogt von Locarno führte er ein einheitlicheresStrafrecht ein und reduzierte die Löhne des Landvogts.
August Püntener,Historisches Lexikon der Schweiz, http://www.hls-dhs-dss.ch/textes/d/D15571.php (eingesehen 21.11.2016)

oo I. Anna Imhof
oo II. Anna Dietlin

Quellen: Die Püntener, Chronik eines Urner Geschlechtes von August Püntener, 1990, Püntener Stiftung
Nr. 18

Vater:Heinrich Püntener

Mutter:Magdalena von Beroldingen

Geschwister:Jost

Esther

Margaretha

Barbara

Azarias

Kinder:Azarias

Anna

Heinrich

Daria

Katharina


Erstellt mit dem Programm AHNENBLATT (www.ahnenblatt.de).