[zurück zur Startseite]

Püntener, Maria Cäcilia



Äbtissin des Kloster Seedorf, * um 1630 Altdorf UR, + 26.03.1700 Seedorf UR
Schwester Cäcilia Ursula
1646 Profess im Benediktinerinnenkloster St. Lazarus in Seedorf. P. brachte eine reiche Aussteuer (u.a. einen Halbharnisch) ins Kloster mit. 1681-1700amtierte sie als dessen Äbtissin. Sie liess die Klosterkirche sowie den Ost- und Nordflügel der Konventsgebäude neu bauen. Ihre Wappen an den beidenEckbauten des Klosternordflügels wurden bei der Restaurierung 1958-60 ins Gebäudeinnere versetzt.
Hans Stadler, Historisches Lexikon der Schweiz, http://www.hls-dhs-dss.ch/textes/d/D42342.php, (eingesehen 21.11.2016)

Quellen: Die Püntener, Chronik eines Urner Geschlechtes von August Püntener, 1990, Püntener Stiftung
Nr. 24f

Vater:Azarias Püntener

Mutter:Maria Püntener

Geschwister:Anna

Johann

Ulrich

Klara

Franz


Erstellt mit dem Programm AHNENBLATT (www.ahnenblatt.de).